Fenstertausch-Presse - Fensterkarlsruhe.de

Fenster Bilder Fenstertausch-Presse Türen Rollladen Autocad Kontakt

In der aktuellen umweltpolitischen Zielsetzung sind neben dem Neubau vor allem die Energieeinsparpotenziale im Gebäudebestand mehr denn je von hohem Interesse.

Drei Viertel des Wohngebäudebestandes wurden vor 1979 (1. WSchVO) errichtet. "Über die Fenster gehen 15 Prozent Energie verloren", so Dr. Fritz Brickwedde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

 Der Experte rät zur Sanierung von Fenstern, vorrangig in Altbauten, da diese meist mit einglasigen Scheibenfenstern ausgestattet sind.

Laut dem Bundesamt für Umwelt in Bayern können Haushalte nach dem Austausch von Fenstern pro Heizperiode bis zu 1000 Euro an Energiekosten sparen.

Die Firma Tegeka bietet energieeffiziente Kunststofffenster-Systeme an, die durch ihre qualitativ hochwertige Isolierung, einer ISO -Verglasung K = 1,1 bis 0,6W/m²K und der 5- oder 6-Kammer-Technik Wärme und Sparsamkeit garantieren.

Neben der jahrelangen Haltbarkeit gewährleisten die Systeme den höchsten Nutzungskomfort sowie die notwendige Sicherheit.

Die hochwertigen Beschläge, verfügbar in verschiedenen Farben und Materialien, machen das Design der Fenster außergewöhnlich. Tegeka vertreibt renommierte Marken wie besispielsweise Aluplast, Veka, Brügmann, KBE und Schüco.

Die passenden Fensterrollladen und Eingangstüren sind im Lieferprogramm ebenfalls zu erhalten.

Tegeka fertigt den Kundenwünschen entsprechend nach Maß an, liefert und bietet je nach Entfernung auch die Montage des Kunststofffenster-Systems an. Interessierte erhalten nach Angaben der Fenstermaße, Stückzahl sowie Name, Anschrift und der Telefonnummer für eventuelle Rückfragen, umgehend ein individuell kalkuliertes, unverbindliches Angebot der Firma Tegeka.